SCHOKO-KIRSCH-TORTE

Rezept für Schokoladen Kirsch Kuchen
Oh du wundervolle Kirschenzeit! Ich kann gar nicht genug Worte finden, um dir meine Liebe für die süßen Früchtchen zu beschreiben. Eigentlich unvorstellbar, dass es wirklich jemanden gibt, der keine Kirschen mag - aber tatsächlich, meinem Mann schmecken keine Kirschen! Wenigstens kommt das Kind nach mir und so frönen wir nun schon tagelang zu zweit unserer Liebe zu Kirschen und sehen des Nachmittags aus wie zwei Vampire nach einer üppigen Mahlzeit :) Jedoch naschen wir nicht nur, sondern verarbeiten auch einen guten Teil unserer Kirschen: und wie könnte es anders sein, spielt Schokolade dabei eine wichtige Rolle ^^

Schoko-Kirsch-Torte

Die göttlichste Kombination am Dessertteller diesen Sommer? Kirschen und Schokolade. Da besteht für uns kein Zweifel. Saftige Herzkirschen und feine Schokolade - vereint in einer köstlichen Torte. Also verliere am besten keine Zeit, denn die Saison für frischen knackige Kirschen ist bald schon wieder vorbei - koste jeden Moment genussvoll aus <3

Schokoladen Kirsch Kuchen

Zutaten für eine fruchtige Schoko-Kirsch-Torte (für 1 Torte, DM 20 cm )

Für die Böden: 
- weiche Butter und Brösel für die Springform
- 4 Eier
- 100 g Zucker 
- 1 EL Vanillezucker
- 1 EL Backpulver
- 100 g Mehl
- 60 g gemahlene Mandeln
- 3 TL Kakaopulver
- 1 El Speisestärke
- 4 cl Kirschlikör oder Kirschsaft
Für die Füllung: 
- 150 g Zartbitterkuvertüre
- 150 ml Obers
- 600 g Kirschen
- 6 Eiweiß 
- eine Prise Salz
- Schokoraspeln zum Bestreuen

Zubereitung der Schoko-Kirsch-Torte (Zubereitungszeit 1 h 20 Minuten)

1. Den Ofen auf 180°C Unter-und Oberhitze vorheizen. Die Springform ausbuttern und mit Brösel ausstreuen. Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker weiß-cremig schlagen. Das Mehl mit den Mandeln, dem Kakaopulver, dem Backpulver und der Stärke vermengen, darüber geben und alles locker unterheben. 
2. Die Masse in die Form füllen und im Ofen ca. 35-40 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Anschließend waagrecht in 2 Böden teilen. Die Böden jeweils mit etwas Likör beträufeln. 
3. Für die Füllung die Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen, anschließend wieder etwas abkühlen lassen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen. Die Kuvertüre über den Eischnee gießen und unterziehen. Das Obers steif schlagen und unterheben. 
4. Die Kirschen waschen, etwa die Hälfte der Kirschen putzen, entsteinen und halbieren. Die zweite Hälfte an den Stielen lassen. Einen der beiden Kuchenböden auf eine Platte legen und mit etwa der Hälfte der Schokoladencreme bestreichen. 
5. Die halbierten Kirschen darauf verteilen und den zweiten Boden darauflegen. Mit der restlichen Creme bestreichen und im Kühlschrank ca. 4 Stunden kalt stellen. Kurz vor dem Servieren mit den Schokoraspeln bestreuen und die restlichen Kirschen mit dem Stiel nach oben dekorativ darauf verteilen. 

Schokoladen Kirsch Kuchen Rezept

Schokoladen Kirsch Kuchen Rezept

Keine Kommentare:
Kommentar posten