APFELTIRAMISU {ODER EIN TROSTPFLASTER FÜR MONTAG}

Apfeltiramisu Rezept
Manche Dinge muss man sich einfach schönreden. Montage zum Beispiel =) Wenn eine positive Einstellung zum Wochenbeginn alleine nicht reicht, dann kannst du dir Montage zukünftig doch einfach schön “kochen“. Wie das geht? Ganz einfach: Du bereitest bereits am Sonntag ein himmlisches Dessert vor, das dir dann in Windeseile hektische Wochenstarts versüßt. Wenn also heute nicht alles so läuft, wie du es dir vorstellst und dir anstrengende Zeitgenossen trotz der ganzen gut gemeinten Mantras wie „Let's do this" oder "good vibes only“ den Arbeitstag vermiesen oder dein Goldschatz dich mit seiner ganz eigenen Vorstellung von Ordnung im Kinderzimmer auf die Palme bringt dann „let it einfach go“, schnapp dir ein Stück fabelhafte Apfeltiramisu und verwandle den Montag in den besten Tag der Woche :) 

Apfeltiramisu Rezept

Zutaten für ein fruchtiges Apfeltiramisu (für ca. 6-8 Personen)

- 250 g Mascarpone
- 250 g Schlagobers
- 250 g Apfelmus
- 50 g Zucker 
- 1 TL Zimt
- ein Spritzer Zitronensaft
- Zimt oder Kakao zum Bestreuen

- 200 ml Apfelsaft
- 1 TL Zimt
- 1 Packung Biskotten

Apfeltiramisu Rezept

Zubereitung eines fruchtigen Apfeltiramisu (ca. 30 Minuten + einige Stunden Kühlzeit)

Mascarpone glatt rühren. Mit Apfelmus, Zucker, Zimt, Zitronensaft gut verrühren. Zum Schluss den steif geschlagenen Schlag unterrühren. 

Den Apfelsaft mit Zimt verquirlen. Für die Apfel-Tiramisu die Biskotten darin drehen und die Form damit auslegen. Mit der Apfelcreme bedecken. Dann wieder Biskotten abwechselnd mit der Creme schichten, bis die Masse aufgebraucht ist. Mit der Creme abschließen. Die Tiramisu mit Apfelmus für mehrere Stunden kalt stellen. Vor dem Anrichten mit Zimt oder Kakao bestreuen. 

Tipp: Wer die Biskotten mit etwas mehr Biss haben möchte, beträufelt diese nur leicht mit der Apfelsaft-Zimtmischung. 

Apfeltiramisu

Apfelmus selber machen: 

- 3-4 Äpfel
- 1 Zimtstange
- 2 Gewürznelken

Äpfel schälen und in Stücke schneiden. Danach mit etwas Wasser, einer Zimtstange und zwei Gewürznelken weich köcheln. Zimtstange und Gewürznelken herausnehmen und die Äpfel passieren. 

Apfeltiramisu

Keine Kommentare:
Kommentar posten