BUNKEREI IM AUGARTEN

samstag vormittag in wien. es ist so heiß, dass man kaum atmen kann. in der ansonsten so geliebten altbauwohnung hat es unpackbare 29°c, auch ist man zu faul um auf's land zur familie zu fahren und so der hitze der stadt zu entkommen. also was tun? zum beispiel gemütlich in der Bunkerei im augarten unter schattigen bäumen sitzen, kühles bier trinken und sich köstliches essen schmecken lassen :)






Keine Kommentare:
Kommentar posten