KARFIOL IN ZITRONEN-BUTTERBRÖSELN

Blumenkohl in Zitronen-Butterbröseln
Wenn du hungrig bist, eine schnelle und unkomplizierte Mahlzeit zu dir nehmen möchtest und trotzdem beim guten Geschmack keine Kompromisse eingehen willst, dann ist Gemüseküche immer die richtige Wahl. Ganz kompakte und leichte Gerichte lassen sich mit köstlichem und gesundem Karfiol zaubern.
Karfiol oder in Deutschland auch Blumenkohl genannt, ist ein ganz wunderbar vielfältig einsetzbares Gemüse, das nicht nur ein ganz unverkennbares Aroma mitbringt, sondern auch viele gesunde und wohltuende Inhaltsstoffe enthält. Tut gut und schmeckt gut ist eben immer noch die beste Kombination :)

Karfiol in Zitronen-Butterbröseln

Karfiol schmeckt sehr mild, deshalb kann er ganz gut eine kräftige Würze vertragen. Die kommt in meinem heutigen Gericht über die pikanten Brösel ins Spiel, denn die heizen dem Karfiol dank Zugabe von Chili und Zitrone mächtig ein. Feurige Chili bringt den nötigen Pep und frische Zitrone einen Hauch Säure in die Butterbrösel. Der Karfiol in Zitronen-Butterbrösel ist geschmacklich eine runde Sache und in der Zubereitung so einfach, dass du fortan nicht mehr darauf verzichten willst. 

Ein knackiger grüner Salat als Beilage dazu und dein Lunch ist fertig - lecker und lovely! Ein weiteres schmackhaftes Blumenkohlrezept mit erlesenem Safran findest du hier.

Karfiol in Zitronen-Butterbröseln

Zutaten für Karfiol in Zitronen-Butterbröseln (für ca. 4 Portionen)

- einen großen Karfiol / Blumenkohl
- 2 Knoblauchzehen
- 1 rote Chilischote
- ca. 150 g Mandelstifte
- 150 g Butter
- ca. 120 g Semmelbrösel
- ein Bund Petersilie, frisch gehackt
- Abrieb von einer Bio-Zitrone
- Saft einer Zitrone 

Blumenkohl in Zitronen-Butterbröseln

Zubereitung Karfiol in Zitronen-Butterbröseln (fertig in ca. 40 Minuten)

1. Den Karfiol waschen und putzen und in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten blanchieren. In der Zwischenzeit die Chili waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken. Den Knoblauch abziehen und ebenfalls fein schneiden. 
2. In einer Pfanne ohne Fett die Mandelstifte goldbraun rösten, herausnehmen und beiseitestellen. In der Mandelpfanne die Butter zerlassen und den Knoblauch mit der Chili anschwitzen. Die Brösel zugeben und unter gelegentlichem Rühren goldbraun braten. Dann die Petersilie, Zitronenabrieb und Mandeln untermischen und mit Salz und Zitronensaft abschmecken. 
3. Den Karfiol aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen und auf einem Teller anrichten. Mit den Zitronen-Butterbröseln bestreut servieren.  

Blumenkohl in Zitronen-Butterbröseln

Blumenkohl in Zitronen-Butterbröseln

Blumenkohl in Zitronen-Butterbröseln

Keine Kommentare:
Kommentar posten